Pariser Einzugsmarsch (Johann Heinrich Walch)

35,00 €

umsatzsteuerbefreit nach §19 UStG zzgl. Versand
Produktdatenblatt
Lieferzeit: 3-4 Tag(e)

Beschreibung

Dieser Trabmarsch der Kavallerie wurde anlässlich des Einzugs der alliierten Truppen 1814 in Paris gespielt. Auch während des Kaiserreichs (1871 - 1918), der Weimarer Republik (1918 - 1933) und des Dritten Reichs (1933 - 1945) wurde er gerne als Zeichen der "Erbfeindschaft" zu Frankreich aufgeführt. Wie 1814 erklang der Marsch am 14. Juni 1940 beim Einmarsch deutscher Truppen in Paris während des Westfeldzugs.